Die beste Alternative zu Ihren echten Zähnen

Implantate in der Zahnarztpraxis am Schloss

Implantate Zahnarztpraxis am Schloss Oehring in Dresden

Bei Implantaten handelt es sich um künstliche Zähne, die in den Knochen der Kiefer verschraubt werden. Dabei kommen sie vom Gefühl her den echten Zähnen sehr nahe und bieten zudem eine sehr lange Haltbarkeit. Ein Implantat besteht immer aus der eigentlichen Krone, einem Verbindungsstück sowie einer Schraube.

Implantologie – Aufbau des Implantats

Die Schraube dient beim Implantat als Ersatz der Zahnwurzel. Sie besitzt je nach Bedarf eine Länge zwischen 8 und 16 Millimeter und besteht aus Titan. Als Erstes wird die Schraube in den Kieferknochen hineingedreht. Anschließend erfolgt eine circa 6-monatige Einheilphase, in welcher der Knochen das Implantat vollständig integriert. Ist diese Phase erfolgreich abgeschlossen wird das Verbindungsstück (abutment) eingesetzt, an dem dann später der künstliche Zahn befestigt wird. Das Verbindungsstück selbst wird entweder aus Titan oder Keramik gefertigt. Letzteres bietet den Vorteil, dass es später bei zurückgehendem Zahnfleisch nicht so stark auffällt. Die Kronen auf den Implantaten werden aus denselben Materialien gefertigt wie herkömmliche Kronen auf Zahnstümpfen.

Vorteile gegenüber Brücken oder Prothesen

Bei Brücken und Prothesen wird kein Druck mehr auf den Kiefer ausgeübt, sodass sich die Kieferknochen dadurch immer mehr zurückbilden. Dagegen wird der Knochen bei Implantaten weiterhin mit Druckreizen stimuliert, was somit einen großen Vorteil für eine langfristige Gesundheit darstellt. Hinzu kommt, dass Sie mit einem fest verankerten Implantat sehr kräftig zubeißen können. Von Vorteil ist weiterhin aber auch die lange Haltbarkeit von Implantaten. Zu über 90 Prozent können Sie diese auch nach zehn Jahren noch voll belasten.

Für das Setzen des Implantates (Eindrehen der Schraube in den Kieferknochen) und den dafür eventuell vorher notwendigen Knochenaufbau arbeiten wir mit den führenden Kieferchirurgen in Dresden zusammen. Nachdem das Implantat erfolgreich eingeheilt ist, versorgen wir Sie in unserer Praxis mit dem Verbindungsstück und dem prothetischen Aufbau. Auch hier legen wir großen Wert auf die hohe Qualität des Zahnersatzes – funktional wie ästhetisch. Dafür arbeiten wir mit unserem Meisterlabor (Ceradent) im Haus Hand in Hand.

Zurück

zahn phone clock marker google jameda down right

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.